Wabenschmelzkasten C und D mit Deckel und Wanne mit Untergestell

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Wabenschmelzkasten C mit 2 Schlauchhaltern zum Anschluß von 2 Tapetenablösegeräten.
 
 
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Wabenschmelzkasten C mit Anschlußgewindeflansch 1 Zoll zum Anschluß eines Dampftopfes
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Wabenschmelzkasten D mit Anschlußgewindeflansch 1 Zoll zum Anschluß eines Dampftopfes
 
 
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). -Wachsauffangwanne mit Untergestell und Auslauf
-Wabenschmelzkasten mit gelochtem Boden, der in die Wachsauffangwanne gestellt wird.
-Deckel für den Wabenkasten.
 

Die Wabenschmelzkästen C und D sind systemgleich und unterscheiden sich nur in den Abmessungen. Sie bestehen aus:

1.) Eine Wachsauffangwanne
mit Auslauf und angeschraubtem Untergestell. Unter den Auslauf passt ein handelsüblicher Wachseimer (10 L). Das Untergestell ist hinten 10 mm höher als vorne, dadurch ergibt sich ein Gefälle zum Auslaufrohr.

2.) Ein Edelstahlkasten.
Die Abmessung des Schmelzraumes beim Typ C ist L530 (Öffnung 490) x B430 (Öffnung 388) x H510 (Öffnung 550) mm. In dem Kasten finden 26 bis 28 Zanderwaben oder 17 Dadantwaben Platz.

Die Abmessung beim Typ D ist L720 (Öffnung 680) x B430 (Öffnung 388) x H550 (Öffnung 510) mm. In dem Kasten finden 36-40 Zanderwaben und 24-28 Dadantwaben Platz.

3.) Ein Deckel mit 2 Griffen

4.) Eine Kelle mit rechteckigem Blatt aus Edelstahl, zur Entnahme des Tresters.

Die Außen-Abmessungen des betriebsfertigen Gerätes sind:
Beim Typ C L 660 x B430 x H975 mm
Beim Typ D L 850 x B430 x H975 mm

Bei der Ausführung mit Schlauchhalter ist an beiden Schmalseiten jeweils ein Schlauchhalter angeschraubt (Betrieb mit Dampf-Tapetenablösegeräten).

Bestellbezeichnungen:
Beim Typ C gibt es zwei Ausführungen:
Wabenschmelzkasten C- mit zwei Schlauchhaltern  (Nr.: 6055.11)
(zum Anschluß von einem oder zwei Tapetenablösegeräten.)
Der Preis beträgt € 464.-einschließlich 19 % Umsatzsteuer
(netto € 389,92 + € 74,08 Umsatzsteuer)

Soll das Gerät mit einem Dampftopf der Fa. Hommel GmbH betrieben werden, ist statt des Schlauchhalters ein Gewindeflansch 1 " notwendig. Dann hat der Wabenkasten die Bezeichnung:
Wabenschmelzkasten C- mit Anschlußgewindeflansch 1 Zoll (Nr.: 6055.10)
Der Preis beträgt € 448.- einschließlich 19 % Umsatzsteuer
(netto € 376,47 + € 71.53 Umsatzsteuer)

Wabenschmelzkasten D- mit Anschlußgewindeflansch 1 Zoll (Nr.: 6071.11)
Der Preis beträgt € 546.- einschließlich 19 % Umsatzsteuer
(netto € 458,82 + € 87,18 Umsatzsteuer)

Der Dampferzeuger gehört jeweils nicht zum Lieferumfang.

In die Wabenschmelzkästen Typ C + D passen (Abmessungen beachten) die gängigen Magazin-Beutenteile. Diese können darin bei Bedarf mit Wasserdampf desinfiziert werden. (Vorsicht 100°C reichen nicht bei der amerikanischen Faulbrut).

Die Füllung des Wabenschmelzkastens mit Flüssigkeiten (z. B. Natronlauge) ist nicht vorgesehen. 

Unterbrechung des Wachsauslaufes durch Drehung des Auslaufwinkels um einen Eimerwechsel vorzunehmen

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Drehung des Auslaufwinkels zur kurzfristigen Unterbrechung des Wachsauslaufes zum Eimerwechsel